Presse

Unsere Entstehungsgründe, Aktionen und Erfolge: Ein Einblick in die Wedeler Familienpolitik der vergangenen Jahre.

07.12.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Raumnot in Wedels Schulen

Politiker der Rolandstadt werfen der Verwaltung mangelnde Aktivität vor.

27.11.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Betreuung an Wedels Schulen: 154 Wochenstunden mehr

Der Bildungsausschuss beschließt rund vier volle Stellen zusätzlich für Schulkindbetreuung und Schulsozialarbeit.

23.11.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Neue Kita für Wedel geplant: 140 Plätze

Das Elmshorner Bauunternehmen Semmelhaack will der Stadt die Einrichtung bauen. Ziel: Fertigstellung bis Ende 2019.

03.11.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Krankenschwestern für Schulen?

Bildungsausschuss beschäftigt sich mit den Problemen chronisch kranker Kinder in Wedels Bildungseinrichtungen

26.10.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Wedel plant die Zukunft des Sports

Fachausschuss bringt Sportentwicklungsplan auf den Weg / 60 000 Euro bereitgestellt / Externe Gutachter gesucht

21.10.18 Hamburger Abendblatt:
Noch immer fehlen 273.000 Kita-Plätze für unter Dreijährige
In der Betreuung von unter Dreijährigen klafft noch immer eine Lücke. Aktuell soll es 273.000 Kita-Plätze zu wenig für sie geben.

20.09.18 NDR.de:
Mehr Geld und höhere Standards für Kitas in SH

16.09.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Nachschlag für die Turnhalle

Sanierung: Sportstätte an der Moorwegschule vor Wiedereröffnung/Politik genehmigt bessere Ausstattung.

08.09.18 Wedel-Schuler Tageblatt:
Wedel: Jörg-Balack-Weg wird nun doch gepflastert

Jugendbeirat-Antrag gegen die Stimmen der CDU beschlossen

22.08.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Mega-Wohnungsbau-Projekt: Wedel Nord nimmt neue Fahrt auf

Semmelhaack und Rehder als die wesentlichen Grundstückseigner treten als ein Ansprechpartner gegenüber der Stadt auf.

20.07.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Wedel Stadt muss die Sporthalle sperren
Von unten drückt das Wasser in den Raum. Turnunterricht bis auf weiteres im Ausweichquartier Pestalozzischule.

07.07.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Frühbetreuung ohne Sozialstaffel
CDU, FDP und WSI kippen Ermäßigung / Einstimmiges Votum für stabile Kita-Beiträge.

07.07.18 Hamburger Abendblatt/Pinneberg:
Später Schulbeginn sorgt für Streit in Wedel

Erste Stunde startet erst um 8.35 Uhr: Die Eltern fordern Frühdienst. Wedeler Politiker sehen die Schule in der Pflicht.

19.06.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Betreuung in der Moorwegschule: Eltern sollen für Frühdienst zahlen

Verwaltung der Stadt Wedel veranschlagt für neues Betreuungsangebot an der Moorwegschule 20 Euro im Monat.

13.06.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Konstituierende Ratssitzung in Wedel – „Mögen die kommenden fünf Jahre geprägt sein durch gute und faire Zusammenarbeit“
Einmütigkeit bei Personalentscheidungen, Dissens schon bei ersten inhaltlichen Entscheidungen.

06.06.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Polit-Posten: Das sind die Kandidaten für Wedel
CDU nominiert Schernikau als Stadtpräsidenten und Thomascheski als stellvertretenden Bürgermeister.

28.05.18 Kieler Nachrichten:
Kosten für Kitas in SH am höchsten

Dieser Superlativ gefällt niemandem: Bei den Kita-Kosten für die Eltern ist Schleswig-Holstein Spitze. Die finanzielle Belastung ist sozial ungerecht, sagt eine Bertelsmann-Studie. Der Kieler Minister Garg sieht sich im Jamaika-Kurs bestätigt.

10.05.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Moorwegschule: Frühdienst kommt

31 Familien melden Bedarf an: Rat beauftragt Verwaltung mit Einrichtung zum kommenden Schuljahr.

03.05.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Wedeler Kita Hanna Lucas macht den zweiten Platz
Die Awo-Kindertagesstätte ist am Mittwoch in Berlin ausgezeichnet worden und erhält 10.000 Euro Preisgeld.

28.04.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
31 Familien wollen den Frühdienst

Elterninitiative Wedel befragt Eltern der Moorwegschule.

27.04.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Faktencheck zum Thema Familie
Wedeler Elterninitiative stellt Antworten der Parteien zu ihren Wahlprüfsteinen online.

21.04.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Aufschwung für Wedels Spielplätze
Zwei neue Wassermatschanlagen für Anne-Frank-Weg und Gärtnerstraße / Paten starten mit ersten Aktionen in die Saison.

27.03.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Probleme von Familien ernst nehmen

Elterninitiative Wedel will mit „Wahlprüftsteinen“ klare Aussagen zu Themen rund um Kita- und Schulkindbetreuung.

23-96444578-23-96448271-1522103526
Sorgen sich um Kitas und Schulbetreuung: Die Elterninitiative Wedel Foto: Ballin
– Quelle: https://www.shz.de/19425206 ©2018

16.03.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Kommt die morgendliche Betreuung in der Moorwegschule?

Wedeler Verwaltung soll Bedarf nach einem Frühdienst ermitteln. Beginn ist für die ersten beiden Klassen bisher erst um 8.35 Uhr.

05.02.18 Wedel-Schulauer Tageblatt:
AWO-Kita „Hanna Lucas“: Heiner Garg lobt Kita-Preis-Kandidaten
Der Familienminister würdigte bei einem Besuch den Einsatz der Mitarbeiter und die vorbildliche Inklusion.

21.10.17 Wedel-Schulauer Tageblatt:
16 Paten beleben Wedels Spielplätze
Gerettet bis auf die Anlage Reepschlägerstraße haben alle gefährdeten Plätze eine Betreuung – und noch weitere Spielplätze darüber hinaus.

23-92631574-23-92636600-1508538689
Die Gruppe der Spielplatzspaten hat die Arbeit bereits aufgenommen. Auch die Kinder bringen sich mit eigenen Ideen ein. Foto: Jacobshagen

07.07.17 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Kita-Kosten gehen rauf – erst einmal

Die sowieso schon hohen Kita-Gebühren werden in Wedel zum 1. August noch einmal angehoben, turnusgemäß.

06.04.17 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Mehr Licht am Balack-Weg in Sicht

Der Seniorenbeirat will die Sicherheit erhöhen. Einstimmig hat sich das Gremium für eine Beleuchtung ausgesprochen.

08.03.17 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Spielplätze: Grüne fordern Erhalt
Sieben Anlagen sollen zurückgebaut werden, die Fraktion ist dagegen.

10.02.17 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Schulkindbetreuung – Wedeler Eltern gehen leer aus
Das Geld, das Wedel dank des Kreistagsbeschlusses zur Sozialstaffel gewinnt, wird nicht an die Eltern durchgereicht. Das wurde im Fachausschuss mit knapper Mehrheit beschlossen.

dpa-148a4800269bbbdb-1
Eltern in Wedel, deren Kinder nachmittags in die Schulkindbetreuung gehen, können nicht mit finanzieller Entlastung rechnen. Foto: dpa

siehe hierzu unseren Blogbeitrag: 
MAL WIEDER: CDU und WSI stimmen GEGEN familienfreundliche Politik

30.09.16 Hamburger Abendblatt:
Droht sieben Wedeler Spielplätzen das Aus?
Betroffene Eltern, Großeltern und Anwohner kritisieren Vorgehensweise der Stadt. Viele meldeten sich im Bildungsausschuss zu Wort.

dsc-0146-b051f362-5e2d-4dfc-b3ab-5ca2c4219b57-014
Diese betroffenen Wedeler Bürger können die Auswahlkriterien nicht nachvollziehen Foto: Elvira Nickmann / HA

12.07.16 Kreis Pinneberg:
Kita-Beiträge können ab sofort selbst berechnet werden

Informationen zur Berechnung der Ermäßigung von Kinderbetreuungskosten

16.06.16 Hamburger Abendblatt:
Elterninitiative zieht vor Gericht
Wedeler Klagegemeinschaft wehrt sich gegen Kita-Beiträge. Auch Tagesmütter sind über die Situation im Kreis empört.

29.02.16 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Bürgermeisterwahl in Wedel: Knapper Sieg für Niels Schmidt

Herausforderin Wittburg schafft 45,6 Prozent. Die Wahlbeteiligung bei der Wahl war deutlich höher als 2010.

23-77964881-23-77956397-1456692992
Shakehands nach der Bekanntgabe des Ergebnisses zwischen Niels Schmidt und Claudia Wittburg Foto: Gabriel

28.02.16 Hamburger Abendblatt:
Bürgermeisterwahl in Wedel: Niels Schmidt gewinnt überraschend Wedeler Wahl-Krimi
Knappe Mehrheit spricht Wedels Bürgermeister Vertrauen aus. Erfolg für Herausforderin Claudia Wittburg. Hohe Wahlbeteiligung.

23.02.16 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Der Groß-Kita-Bau soll angeschoben werden

Einrichtung mit fünf Krippen- und vier Elementargruppen soll an der Moorwegschule oder an der Wiede entstehen. Trägerschaft offen.

30.01.16 Schleswig-Holstein Zeitung (shz):
Kita-Gebühren: So teuer sind uns unsere Kinder

Bis zu 420 Euro pro Monat muss in Schleswig-Holstein zahlen, wer sein Kind in eine Krippe gibt. Und die Gebühren werden derzeit sogar noch einmal angehoben.

23.01.16 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Kita-Eltern wollen weiter klagen
Betreuungskosten: Revision beim Normenkontrollverfahren angestrebt / Bürgermeisterkandidatin fordert geringere Beiträge.

23-77029327-23-77038022-1453505547
Claudia Wittburg, parteilose Bürgermeisterkandidatin möchte Eltern maximal 10 Prozent des Nettoeinkommens für Kita-Beiträge zahlen lassen. Foto: Willuhn

23.01.16 Hamburger Abendblatt:
Kita-Kampf der Elterninitiative geht weiter
Widerstand gegen Kosten: Elterninitiative kündigt Aktionen an. Anwältin spricht von Täuschung. Bürgermeister wehrt sich.

01.07.15 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Kita-Eltern klagen gegen Stadt 

Beitragsordnung für Kinderbetreuung soll rechtswidrig sein. Klagegemeinschaft empfiehlt Widerspruch gegen Bescheide.

23-71948765-23-71948768-1435703464
Die neunte Betreuungsstunde in Wedeler Kitas soll ab August gesondert abgerechnet werden. Die Klägergemeinschaft informiert am 9. Juli über den juristischen Widerstand gegen die steigenden Kosten. -Willuhn Foto: dpa

21.05.15 Wedel-Schulauer Tageblatt: – Willuhn
Kita-Gebühren: „Schmerzgrenze überschritten“
Kreiselternvertreterin Nadine Mai äußert Kritik am Umgang von Teilen der Politik und Verwaltung mit den Protesten der Kita-Eltern.

23-70844075-23-70853125-1432161078-1.jpg
Die neunte Betreuungsstunde wird ab dem kommenden Kita-Jahr in Wedel gesondert abgerechnet. Foto:dpa

 17.03.15 Hamburger Abendblatt/Pinneberg:
Viele Eltern verzweifeln an steigenden Kita-Kosten
Wegzug, Verzicht auf Kinder oder Arbeit – der Kreiselternbeirat schlägt aufgrund von erschreckenden Umfrageergebnissen Alarm.

16.12.14 Hamburger Abendblatt:
Wedeler Eltern müssen Einschnitte verkraften
Ihr Protest verhallte nicht ungehört, glücklich waren die Eltern am Ende der Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur und Sport im Wedeler Rathaus aber nicht.

22.11.14 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Eltern und Kinder tragen Protest gegen Kita-Kürzungen in den Rat.

wst_22112014_Elternprotest_rat

22.11.14 Hamburger Abendblatt:
Protest: Die Wedeler Eltern stürmen das Rathaus
Protestaktion gegen die Erhöhung der Kita-Gebühren. Familien kritisieren lautstark finanzielle Zusatzbelastung.

Protest-gegen-zu-hohe-Gebuehren-Eltern-u-6-
22.11.2014 HA: Protest: Die Wedeler Eltern stürmen das Rathaus, Foto: Katy Krause

11.11.14 Wedel-Schulauer Tageblatt:
WINDEL-PROTEST IN WEDEL:Aktion gegen geplante Kürzungen im Kita-Bereich
Der Flash-Mob stand unter dem Motto: „Hände weg von Familien!“

wet-windel
„Hände weg von Familien“: Rund 70 Eltern gingen mit Ihren Kindern gegen drohenden Sparmaßnahmen auf die Straße. Foto: Fröhlig

10.11.14 Hamburger Abendblatt:
Wedeler Eltern protestieren mit Windel-Kette gegen Kita-Kürzungen
Wedeler Windel-Flashmob: Der Protest richtet sich gegen Kürzungen zusätzlicher sozialpädagogischer Arbeit an Kitas, die Herabsetzung der Ganztagsbetreuungszeit sowie den weiteren Abbau der Sozialstaffel.

Windel-Flashmob-Wedel-Eltern-protestiern-2-
Wedeler Windelflashmob im Hamburger Abendblatt, Foto: Manfred Augener

 

 

 

 

 

06.05.2014 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Container gegen Raumnot an der ASS

Mehr Anmeldungen und besonders viele Förderkinder: Die Wedeler Albert-Schweitzer-Schule startet erstmals sechszügig ins neue Schuljahr.

20.02.14 Wedel-Schulauer Tageblatt:
Besorgte Eltern – Schulkindbetreuung: Wedel reagiert
Beschlussvorlage für die Unterbringung von Grundschulkindern: 95 neue Plätze sollen geschaffen werden. Die Kostenbeiträge werden erhöht.

 

 

 

Advertisements